Bitcoin-FAQSind Bitcoins legal?

Sind Bitcoins legal?

Sogenannte "Tauschgeschäfte" oder "Geschäfte in Fremdwährungen" sind in Deutschland legal. Dazu müssen die Bitcoin anhand des aktuellen Kurses (--> Was kosten Bitcoins?) in Euro umgerechnet werden. Dabei muss jedoch beachtet werden, dass diese Geschäfte auch steuerlich ausgewiesen werden müssen. (--> Wie werden Bitcoin-Gewinne versteuert?)

Die deutsche Bundesregierung erkennt die digitale Währung inzwischen als „Rechnungseinheiten“ an. Damit ist Bitcoin eine Art „privates Geld“, welches in „multilateralen Verrechnungskreisen“ eingesetzt werden kann. Das Herstellen von Bitcoins ist somit „private Geldschöpfung“, wie das Bundesfinanzministerium mitteilte. Die Digitalwährung ist also rechtlich als auch steuerlich legal.

> Die Vorteile und Nachteile von Bitcoin im Überblick

Go to top